Konzert in der Stadtkirche Preetz

Das letzte Konzert war

am 10. Dezember 2017 um 17 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Chor "AufTakt" der Volkshochschule Preetz

zur Information siehe folgende Links:

Programm, Ankündigung KN, Ankündigung Der Reporter, Bericht Der Reporter

 

Termine für die nächsten Konzerte:

17. Juni 2018 (u.a. Schubert 5. Sinfonie), Plakat

 

11. November 2018 (u.a. Mozart Sinfonia concertante)

 

 

Das Orchester

 

Das Preetzer Kammerorchester ist eine Vereinigung von Laienmusikern aus Preetz und Umgebung, die 1986 von einer Musikergruppe um Adelheid Schulz Du-Bois († 2011) als erster Konzertmeisterin gegründet worden ist. Wir sind primär ein Streicherensemble, das jedoch gern auch mit anderen Instrumentalisten, mit Chor und Gesangssolisten zusammen­arbeitet.

 

Mehr als 20 Jahre erfreute sich das Orchester der sehr aktiven und professionellen Leitung durch KDM Detlef Schmidt († 2013). In dieser Zeit konnten zahlreiche Konzerte mit Kompositionen überwiegend aus dem Barock und der Klassik, auch gemeinsam mit dem Stadtkirchenchor Preetz und dem Kammerchor von Herrn Schmidt sowie mit Gesangs- und Intrumentalsolisten realisiert werden.

 

In der Zeit von 2008 bis 2010 konnte das Orchester – leider nur viel zu kurz – mit dem Preetzer Komponisten Wilhelm Kaiser-Lindemann als Dirigenten mehrere Konzert­programme erarbeiten und aufführen, in die verstärkt auch Kompositionen aus der Romantik und Bearbeitungen von Filmmusiken mit einbezogen wurden. Nach dem plötzlichen Tod von Wilhelm Kaiser-Lindemann Ende 2010 übernahm unser gegenwärtiger Dirigent, Claas Runge, die musikalische Leitung. Das Orchester ist seit 2010 als gemeinnütziger Verein eingetragen. 

 

Die Probenarbeit

 

Die Orchesterproben finden wöchentlich, jeweils mittwochs 19:45 - 21:45 im Gemeindesaal des Bugenhagenhauses in Preetz statt. Interessierte und ambitionierte (Laien-)Musiker können gern aktiv oder auch mal als Zuhörer an den Proben teilnehmen und nach einer Probespielzeit als Mitglied aufgenommen werden. Auch die passive Mitgliedschaft als Förderer ist möglich. Spenden sind jederzeit sehr willkommen, denn Notenmaterial, Solisten und Aufführungsrechte kosten Geld. (Spendenkonto: 7482400, BLZ 213 900 08 VR Bank OH Nord-Plön)

 

Nähere Informationen erteilen gern:

Claas Runge (Dirigent)

Iris Böttcher (Konzertmeisterin)

Helga Roth (Vorsitzende)

Dietrich Schnack (stellvtr. Vorsitzender)

 

Selbstverständlich kann über jedes Mitglied des Orchesters, auch im Anschluss an ein Konzert, oder über das Kommentarfeld (s.u.) Kontakt mit uns aufgenommen werden.

 

Nächste Kozerttermine:

17. Juni 2018 Stadtkirche Preetz

11. November 2018 Stadtkirche Preetz

Programmvorstellungen siehe oben

 

 

Presse-Echo

 

Konzert am 10. Dezember 2017 um 17 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem Chor "Auftakt" der Volkshochschule Preetz

Einladungskarte

Ankündigungen: KN; Der Reporter

Bericht: Der Reporter

 

Konzert am 21. Mai 2017

Plakat

Pressenotiz

Programmheft

 

Konzert am 13. November 2016

KN-Rezension vom 15. 11. 2016

 

Konzert Mai 2016

  Plakat

  Programmheft

  KN Rezension 03.Mai 2016

 

Konzert November 2015

  Plakat

  Amtsschimmel 10/2015

  Programmheft 

 

Konzert Mai 2015

  Preetz Magazin April 2015 

  Der Reporter 6.Mai 2015

  KN Ankündigung 6.Mai 2015

  KN Rezension 12.Mai 2015

 

Konzert November 2014

   Plakat

   Ankündigung KN 05.11.2014

   Rezension KN 11.11.2014

   Akustische Probe (vom 9. November: Sibelius Impromptu)

 

Konzert Juni 2014

   Rezension KN 17.06.2014   

 

Konzert November 2013

   Ankündigung

   Rezension

 

Konzert Mai 2013

   Ankündigung

   Programm

 

Konzert November 2012:

   Ankündigung Preetz KN

   Ankündigung Kroog KN

   Rezension KN 20.11.2012

 

Konzert Mai 2012

   Ankündigung KN

   Ankündigung Reporter

 

Konzert November 2011:

   Ankündigung KN

 

Konzert November 2009:

   Rezension KN 24.11.2009